Mobilfunk-Anbieter - Alle Netze
Flatrate Handytarife iPhone mit Vertrag

Apple Watch – Die iPhone Uhr


Apple Watch

Nun hat auch Apple seine erste Smartwatch vorgestellt. Die Apple Watch ist in zwei Größen spricht mit 1,5- oder 1,65 Zoll großem Display erhältlich. Je nach Ausführung besteht die Anzeige zum Teil sogar aus edlem Safir-Glas. Was den Akku angeht, hält sich Apple leider etwas bedeckt, wobei Laufzeiten von ungefähr einem Tag vermutet werden. Damit dabei aber das Laden einigermaßen komfortabel bleibt, setzt der Hersteller auf Induktion. Eigentlich dient die Apple Watch als erweitertes Display fürs iPhone. Dennoch kann sie etwas mehr, als nur die Zeit anzeigen und einige Handy-Infos anzeigen. Praktisch ist der integrierte Pulsmesser, der die Uhr von Apple auch zum Sport- bzw. Trainings-Gadget macht.


Auch auf dem Datenblatt der Apple Watch findet sich der Begriff NFC. Hier soll Near Field Communication dafür sorgen, dass Besitzer der Smartwatch irgendwann damit bezahlen können. Wann Apple Pay allerdings auch nach Deutschland und ganz Europa kommt, steht noch nicht fest. Apple macht seine Armbanduhr aber auch durch kleine Spielereien interessant. So lassen sich zum Beispiel auch Bilder direkt über das kleine Display zu anderen Apple Watch Usern schicken. Die Bedienung ist trotz der kompakten Anzeige relativ einfach, was unter anderem auch durch die Krone am rechten Geräterand unterstützt wird. Mit dieser kann hinein- sowie heraus-gezoomt werden und auch die Anzeigefarben lassen sich dadurch schnell ändern. Nicht zu übersehen ist das typische Apple-Design in der die Uhr daherkommt. trotzdem wirkt sie noch etwas klobig. Trotzdem wird das viele Fans der kalifornischen Kult-Marke nicht abhalten, mindestens 349 Dollar für die Apple Watch auszugeben.

Kategorie: Allgemein